Startseite 5 Aktuelles 5 Hohe Inanspruchnahme des Supports – wie Sie uns weiterhin erreichen können

Neuigkeiten zu E-Rechnung in der öffentlichen Verwaltung

Hohe Inanspruchnahme des Supports – wie Sie uns weiterhin erreichen können

von | Dez 17, 2020

Aktuell: Hohe Inanspruchnahme des Supports

Aufgrund der aktuell starken Inanspruchnahme der Supportkanäle für Rechnungssteller bitten wir Sie bei der Beantwortung Ihrer Anliegen im Voraus um Geduld. Sehen Sie bitte auch von Nachfragen zum Bearbeitungsstatus ab. Ihre Anfragen werden schnellstmöglich bearbeitet, dafür werden die Kapazitäten des Supports derzeit ausgebaut. Wir bitten um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Allgemeine Fragen zur E-Rechnung:

E-Mail schreiben an DGI5@bmi.bund.de  DGI5@bmi.bund.de

Supporthotline für Rechnungssteller:

E-Mail schreiben an sendersupport-xrechnung@bdr.de  sendersupport-xrechnung@bdr.de

030 2598 4436 anrufen  030 2598 4436

Weitere aktuelle Informationen zum Thema E-Rechnung

Klicken Sie auf den gewünschten Beitrag und erfahren Sie mehr.

Aktuelle Informationen

Rechnungseingangs-plattformen

Zur ZRE

Zur OZG-RE

 

Weiterführende Informationen

Umsetzung der E-Rechnung in der Bundesverwaltung

Standard XRechnung

Europäische Norm EN 16931-1

 

Gesetze und Verordnungen

Richtlinie zur elektronischen Rechnungsstellung

E-Rechnungsverordnung (E-RechV)

Zeitstrahl der E-Rechnungsgesetze

 

Kontakt

Allgemeine Fragen zur E-Rechnung:

E-Mail schreiben an DGI5@bmi.bund.de  erechnung.bund@nortal.com

Supporthotline für Rechnungssteller:

E-Mail schreiben an sendersupport-xrechnung@bdr.de  sendersupport-xrechnung@bdr.de

030 2598 4436 anrufen  030 2598 4436

Weitere Informationen zur E-Rechnung in der Bundesverwaltung

Wählen Sie eine Kategorie aus und erhalten Sie spezifische Informationen zur E-Rechnung.