Rechnungseingangsplattformen sind zentrale Zugangspunkte zur Einreichung von E‑Rechnungen. Die unmittelbare Bundesverwaltung (z.B. Ministerien und Bundesoberbehörden) empfängt E-Rechnungen über die Zentrale Rechnungseingangsplattform des Bundes (ZRE). Angeschlossene Einrichtungen der mittelbaren Bundesverwaltung und kooperierende Bundesländer können E-Rechnungen über die Onlinezugangsgesetz-konforme Rechnungseingangsplattform (OZG-RE) empfangen.